WS 8: Schwarzlichttheater (9+)

mit Nora Raetsch

Eine faszinierende Welt der Illusion: Ein Hut schwebt herein. Aus dem Boden kriecht ein Mantel. Zwei Hände fliegen herbei und ein körperloser Diener serviert schillernden Sekt… So könnte eine Szene im Schwarzlichttheater beginnen. In diesem Workshop lernt ihr unter der Leitung der Puppenspielerin Nora Raetsch, welche Methoden und Tricks es gibt, um im UV-Licht zu zaubern. Mit erstaunlichen Effekten und viel Illusion lasst ihr leuchtende Requisiten und Körperausschnitte tanzen und dadurch eine eigene Theatergeschichte entstehen.

Nora Raetsch schloss 2005 als diplomierte Puppenspielerin ihr Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ ab. Seit 2010 arbeitet Sie hauptsächlich als Dozentin für Puppenspiel in diversen Projekten und in verschiedenen Theatergruppen. Nebenher ist sie tätig als Puppenbauerin und seit 2015 auch als Erzählerin. Seit vier Jahren leitet sie die Figurentheatergruppe PuppenTheaterTeufel im T-Werk.

Veranstaltungsort: T-Werk | Schiffbauergasse 4e | 14467 Potsdam