WS 9: Tanz (12-15)

mit Johannes Schuchardt

Tanzen zu funkigen Grooves, improvisieren und coole Bewegungen. Mit Spaß und Neugierde werden Choreographien erarbeitet, eigene Bewegungen erfunden und experimentiert. Zum Thema „Musik ist Treibstoff für Raumschiffe…“ erarbeiten die TeilnehmerInnen eine Choreographie, die sich frei an ihrer eigenen Phantasie orientiert. Dabei setzen sich die TeilnehmerInnen tänzerisch mit der Frage auseinander, in welcher Welt sie leben und wie sie miteinander gestaltet werden kann.

Johannes Schuchardt ist Tänzer, Choreograph, Tanzpädagoge und Medienkünstler. Er absolvierte die staatlich anerkannte Ausbildung für zeitgenössischen Tanz an der Etage Berlin und eine Weiterbildung über das Berlin Career College der Universität der Künste im Zertifikatsstudiengang „Creating Dance in Art & Education“. Schuchardt bildete sich sowohl autodidaktisch in HipHop, Popping, House und Locking als auch über Workshops bei international anerkannten Dozenten aus. Er arbeitet als Bühnentänzer in genreübergreifenden Produktionen sowie als Tanzpädagoge mit Laien aus unterschiedlichen kulturellen und sozialen Kontexten.

Veranstaltungsort: Studiohaus | Schiffbauergasse 4g | 14467 Potsdam