Upcycling und DIY (10+) AUSGEBUCHT

mit dem Werkhaus Potsdam

Eine ganze Woche kannst du mit uns unter dem Motto „Aus Alt mach Neu!“  kreativ tätig sein, mit unterschiedlichen Materialien experimentieren, jede Menge Selbstgemachtes mit nach Hause nehmen und ganz praktische Lösungen für Ressourcenschonung kennenlernen. So werden wir u. a. Produkte aus Fahrradschläuchen herstellen, wie z.B. Flowersticks und Geldbörsen. Ihr könnt mit Restholz Möbel schnitzen und Aktionsspiele bauen, Sitzkissen aus Altkleidern nähen oder aus Reststoffen schöne Taschen, Handyhüllen oder anderes Selbstgenähtes entstehen lassen.

Das Werkhaus Potsdam ist ein ökologisches und sozial-politisches Projekt, das einen Freiraum zum Selbermachen im handwerklich-kreativen und Lowtech-Bereich, für (selbstbestimmte und informelle) Bildung, Geselligkeit und Begegnungen bietet.

Veranstaltungsort: T-Werk | Schiffbauergasse 4e | 14467 Potsdam