SuperFlux (10+)

mit Moritz Modell

06a Superflux

Befindet sich Kunst nur im Museum? Nein! Auf der Strasse wollen wir neue Kunst für das museum FLUXUS+ entstehen lassen. Wie? Durch Techniken der Streetart gepaart mit Tablets bringen wir eure Fantasie ins echte Leben. Ab jetzt heißt es: Spiel mit der Kunst. In dem Workshop „SuperFlux“ wird gebaut, gesprüht, gefilmt und alles in Bewegung gebracht. Wir wirbeln das Museum richtig auf. Aus den so entstandenen Kunstwerken wird gemeinsam eine Ausstellung gestaltet, die in Bewegung ist – von der Straße ins Museum.

Moritz Modell ist freier Medienkünstler und Medienpädagoge in Berlin und Brandenburg. Er ist langjähriges Mitglied des Vereins Young Images e.V. und blickt auf eine Vielzahl durchgeführter Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Bereich kultureller und digitaler Bildung zurück. Bei seinen Workshops geht es ihm um die Vermittlung digitaler Kreativtechniken und den Umgang mit digitalen gadgets. Im Vordergrund steht dabei der intuitive und spielerische Zugang zur Umgebung.

Veranstaltungsort: museum FLUXUS+ | Schiffbauergasse 4f | 14467 Potsdam