Anmeldebedingungen

Um dich erfolgreich für einen Workshop anzumelden, müssen folgende Bedingungen eingehalten werden. Die Bedingungen sind Vertragsbestandteil.

Reservierung und Anmeldung

Für die verbindliche Anmeldung musst du mindestens 8 Jahre alt sein.

Um dich verbindlich anmelden zu können, reservierst du zuerst deinen gewünschten Workshop beim T-Werk. Du erhältst danach eine Bestätigungsmail mit allen Informationen. Mit dem T-Werk kannst du hier Kontakt aufnehmen.

Erst mit Zahlung der Workshopgebühr von 60,00 € (inkl. Mittagessen und Siebdruckwerkstatt) und ggf. mit dem Eingehen der Einwilligungserklärung deiner Eltern wird die Reservierung verbindlich.

Pro Person kann nur ein Platz reserviert werden. Freunde und Bekannte müssen sich selbstständig anmelden.

Rücktritt

Solltest du doch nicht am Workshop teilnehmen können, obwohl du den Beitrag schon bezahlt hast, und informierst du uns spätestens eine Woche vor dem ersten Workshoptermin, erstatten wir dir 40,00 Euro. Bei einem späteren Rücktritt ist eine Erstattung leider nicht mehr möglich.

Workshopzeiten

Die Workshops finden in den Räumen der jeweiligen Anbieter in der Schiffbauergasse statt. Die Workshops finden täglich von 11 Uhr – 16 Uhr statt. Eine Mittagspause ist zwischen 13 Uhr und 14 Uhr angesetzt. Weitere Pausen sind den Workshopleitern in Absprache mit den Teilnehmenden vorbehalten.

Workshoporte

Die Workshops finden ausnahmslos auf dem Kulturareal Schiffbauergasse und in den einzelnen Anbieterhäusern statt. Wo du hin musst, siehst du bei der Beschreibung der einzelnen Workshops und in der Infomail.

Jugendschutzgesetz

Während der Workshops gilt die strikte Einhaltung des Jugendschutzgesetzes.

Während der Workshops wirst du von mindestens einem Workshopleiter betreut. Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Während der Workshops und der Workshoppausen ist der Verzehr von Alkohol untersagt.

Das Mitführen von Waffen ist nicht gestattet.

Verfassungsfeindliche Symbole sind ausdrücklich nicht erwünscht und können zum Ausschluss von der Veranstaltung führen.

Das Verlassen des Geländes ist nach Absprache mit den Workshopleitern möglich.