• Whatsart 2024

Beatmaker

(12–17) mit Philipp Kozik und Erik Holland

Beatmaker produzieren Tracks, die Köpfe zum Nicken und Leute zum Feiern bringen. Sie fügen dazu Samples, Drums, Clicks und Claps zu neuen, mitreißenden Rhythmen zusammen. In diesem Workshop vom Waschhaus werden wir euch die Grundlagen des Beat Makings vermitteln. Dabei schauen wir uns unterschiedliche Herangehensweisen bei der Musikproduktion an, werden eigene Melodien komponieren, sampeln, Drums einspielen und noch vieles mehr. Ziel dieses Workshops ist es, am Ende seinen eigenen Beat zu produzieren.

Philipp Kozik ist DJ und Produzent. Als ehemaliges Mitglied des Künstlerkollektivs „Live From Earth“ begleitete er viele Partys und Konzerte als Resident DJ. Vom Auflegen gelangte er 2017 auch zum Produzieren und machte sich unter dem Alias „Acoid“ einen Namen als Beatmaker in der Deutschrapszene. Außerdem arbeitet er heute als Musik-Supervisor für Film und Fernsehen.

Erik Holland produziert unter dem Namen Pimpe80 seit 2018 Musik und kooperiert vor allem mit KünstlerInnen aus der Potsdamer Rapszene. Er hat im Bereich Tonmischung bei Film und Fernsehen gearbeitet sowie Sounddesign für einen Kurzfilm gemacht. Außerdem legt er als DJ für das Kollektiv 3Hertz auf.

07a Beatmaker Whats Art 2024 Kristina Tschesch