Art Lab (12+) AUSGEBUCHT

mit Moritz Modell und Kristin Ehlert

Gemeinsam stellen wir das museum FUXUS+ auf den Kopf und bringen die Ausstellung in einen digitalen Fluss. Frei nach dem Motto: „Wir sind die KünstlerInnen und lassen uns von dem, was andere KünstlerInnen geschaffen haben inspirieren!“.

Wir gehen auf Entdeckungsreise mit dem iPad, spielen und lernen mit Apps und produzieren unsere eigenen Werke mit kreativen Gadgets. Schafft ihr es, durch Verfremdung neue Kunst entstehen zu lassen? Die Ergebnisse werden zum Abschluss präsentiert. Lasst die Kunst sprechen!

Moritz Modell arbeitet als freier Grafiker und Medienpädagoge in Berlin und Brandenburg. Er ist langjähriges Mitglied des Vereins Young Images e.V. und blickt auf eine Vielzahl durchgeführter Projekte mit Kindern und Jugendlichen im Bereich kultureller und digitaler Bildung zurück. Bei seinen Workshops geht es ihm um die Vermittlung digitaler Kreativtechniken und den Umgang mit digitalen gadgets. Im Vordergrund steht dabei der intuitive und spielerische Zugang zur Umgebung.

Veranstaltungsort: museum FLUXUS+ | Schiffbauergasse 4f | 14467 Potsdam